Sabine Steigenberger-Hämmerle

Sabiene_Hämmerle.jpg

Die Chefin der K+M Harleyworld. Ohne Sie würden die Räder bald still stehen in Staudach-City.

Sabine ist für die Buchhaltung von K+M zuständig, ist aber auch in allen Fragen zu Bekleidung der absolute Profi. Ob Fashion oder Fahrerjacke, ob Helm oder Handschuhe, in Sabine habt ihr eine Beraterin, die 25 Jahre Harley-Davidson Motorclothes Erfahrung hat. Ganz nebenbei macht sie den kompletten Einkauf der Bekleidung und Accessoires.

Erfreuen dürft ihr euch an unserer immer aktuellen Laden Deko, die natürlich auch Sabine, angepasst an die Jahreszeiten, immer auf dem Laufenden hält. 

Die gute Seele im Betrieb, denn alle Mitarbeiter finden bei ihr immer ein offenes Ohr.

 

Bastian Hämmerle

Bastian_Hämmerle_Portrait.jpg

Seine kaufmännische Lehre absolvierte Bastian bei der Fa. BMW Zweirad Schek in Wangen im Allgäu. Danach führte ihn sein Weg in die K+M Harleyworld, das war im Jahre 2010. Bastian fährt entweder Sportster oder seine umgebaute Slim S, welche als Unfallfahrzeug aufgekauft wurde und von Ihm dann neu aufgebaut wurde.

Bastian wird die K+M Harleyworld in die Zukunft führen, das steht sicher fest und daran arbeiten wir schon geraume Zeit.

Manfred Hämmerle

Chef.png

Seit 1977 dreht sich bei Manfred alles um zwei oder vier Räder. Als gelernter Auto Mechaniker waren stets wechselnde Fahrzeuge (ca.60 Autos und gut 50 Motorräder) ein stetiger Begleiter in meinem Leben. Ob nun zwei oder vier Räder meist war die Haltedauer auf maximal 1 Jahr begrenzt. In Jeans und einfachsten Motorrad Jacken - meist waren es Winter Jacken - und den Orangenen Regencomib´s die es damals gab, sind wir bei Wind und Wetter gen Südtirol mit Sabine als Sozia und jeder Menge Gepäck. - Das Gepäck mussten wir damals immer noch mit Plastik Tüten trocken halten, das  waren die wilden Anfänge. Was folgte, waren mehr und mehr auch Enduro Fahrten über fast jeden Schotter Pass in den Alpen - damals gab es davon noch viele die befahren werden durfte, da kamen mehrere 100.000 km zusammen.

Was da noch Hobby wahr, wurde ab 1988/89 bei der Fa. BMW Schek in Wangen zum Job, ja zur Passion. Das daraus dann K+M Harleyworld wurde, war einfach nur Schicksal und musste wohl so sein. K = Kurt &  M = Manfred gründeten 1996 die K+M Harleyworld in Staudach zusammen mit unseren Frauen Gerlinde und meiner Sabine. Seit mehr als 10 Jahren ist Sohn Bastian Hämmerle in der Firma und der Geschäftsleitung tätig, somit sind wir ein reiner Familienbetrieb, darauf sind wir unheimlich Stolz. 

Thomas Dilger

Thomas.jpg

Seit 2013 darf ich mich zur Harleyfamilie in Staudach – City zählen.

 

Für mich ist es ein Traum, die gemeinsame Leidenschaft Harley-Davidson zusammen mit diesem tollen Team  teilen zu dürfen. Durch Kompetenz, Kreativität und Hingabe erhältst Du eine ehrliche Fachberatung. Willst Du also eine Beratung zum Thema Neu- & Gebrauchtfahrzeuge, Customizing oder Ersatzteile, stehe ich Dir für alle Fragen zur Verfügung. Da ich selber der Chromoptik verfallen bin, fahre ich persönlich eine 2013er Road King CVO mit vielen Original-Chromelementen und dem kraftvollen 110cci Twin Cam Motor. Für mich einer der Klassiker mit richtig Power.

 

Wir Traum-Verwirklicher kümmern uns jederzeit um Dein Anliegen.

 

Jürgen Klabuhn

Jürgen_mit_seiner_E-Glide.jpg

Bereits zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn war klar, dass es sich wohl bei Allem, womit ich mich beschäftigen würde, um zwei Dinge dreht:

Menschen und Motoren

Meine kaufmännische Lehre schloss ich erfolgreich in einem Autohaus ab.

Bereits damals war ich stolzer Besitzer einer Zündapp GTS 50, die mich kreuz und quer durch das schöne Schwabenland, das Allgäu und Bayern transportierte.

Später war ich ein paar Jahre mit dem LKW „On-the-Road“ und konnte so viele interessante Orte und Menschen kennenlernen.

Eines Tages bot sich die Chance, mich in der Niederlassung eines namhaften Automobilherstellers um einen Bereich der Logistik zu kümmern. An wechselnden Orten kümmerte ich mich leidenschaftlich um Menschen und Motoren ;-)

In meiner Freizeit genoss ich es, mir den Wind auf dem Motorrad um die Nase wehen zu lassen. Die Straßen führten mich dabei auf meinem Bike sogar bis nach Schweden – und stets mit einem Auge nach Milwaukee schielend. 2015 war es dann soweit! Ich konnte eine Harley-Davidson XL1200CB mein Eigen nennen.

Das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen mir, Harley-Davidson und K&M Harley-World im Besonderen.                        

Vom Lebensgefühl Harley zutiefst beeindruckt, begann sich nun vieles in meinem Leben zu verändern.

2016 tauchte ich bei K&M Harley-World in das Universum von Harley-Davidson ein. Anfangs kümmerte ich mich hauptsächlich um den logistischen Bereich und die Beratung in Sachen Zubehör. Seit März 2020 stehe ich sehr gerne für eine fundierte, kompetente Beratung auf Augenhöhe zur Verfügung, wenn der Traum von einer Harley-Davidson verwirklicht werden soll.

 

Viele Wege führen zu einer Harley-Davidson.

Der Beste jedoch, über K&M Harley-World!

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag  09:00 - 12:30    13:30 -17:30
Samstag 09:00 - 13:00

Montag
Ruhetag